LOGIN
Junge Liste/Bürgerliste freut sich über zwei neue Mitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung der JL/BL im Restaurant FIUME freute sich die Vorstandschaft über zwei neue Mitglieder. Die beiden „Neuen“ im Bild von links, Stefan Haug und Jürgen Gutheil werden von dem Fraktionsvorsitzenden Hermann Gaßner und den Vorständen Kerstin Dickl, Kurt Fischer und Rudi Nöhbauer herzlich begrüßt.

Zweiunddreißig Mitglieder zählt nun der Verein und dass soll noch lange nicht alles sein. Da am 24.September 2017 Bundestagswahlen anstehen, ist damit zu rechnen, dass sich wieder mehr Bürgerinnen und Bürger für Politik interessieren. Das will die Junge Liste/Bürgerliste nützen, um auch wieder gezielt Mitglieder zu werben. Demokratie lebt vom Mitmachen, und dass ist umso wichtiger, wenn immer mehr Radikale mit ihren einfachen Rezepten auftreten. Demokratie direkt erleben und beeinflussen, ohne Parteien, nirgendwo ist das leichter, als auf kommunalpolitischer Ebene. Dafür steht die JL/BL. Mit unseren engagierten Mandatsträger-innen bieten wir allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich in der Kommunalpolitik einzubringen. Einfach mitmachen.

 

.

Eingestellt von: Rudi Noehbauer – 07. Feb 2017