LOGIN
Beteiligung an "Stop TTIP Bündnis Rottal-Inn"

Die Junge Liste-Bürgerliste Pfarrkirchen e.V. beteiligt sich an "Stop TTip Bündnis Rottal-Inn"

Die Junge Liste-Bürgerliste Pfarrkirchen e.V. wird zusammen mit anderen Verbänden und Parteien, aber auch Einzel- und Privatpersonen, in der Region ein Bündnis gegen TTIP starten.
Unser Hauptanliegen ist vor allem, die Bürger im Landkreis über das Freihandelsabkommen mit Amerika und Kanada aufzuklären, und sie in das politische Geschehen mit einzubinden. Es hat sich gezeigt, dass dies zwingend notwendig ist, da nur die wenigsten in der Region von diesem Vorhaben, das sich hinter verschlossenen Türen abspielt, Bescheid wissen. Wir wollen dabei aufzeigen wie direkt jede einzelne Person von diesem Abkommen betroffen ist und sein wird. Ebenso wird über aktuellste Geschehnisse informiert und diskutiert, aber auch weitere Veranstaltungen in den Weg geleitet.

Wir, die Junge Liste-Bürgerliste Pfarrkirchen e.V., werden an diesem Bündnis teilhaben und rufen dazu auf, sich über TTIP, CETA und TiSA zu informieren und sich gegebenenfalls sogar an unserem Bündnis zu beteiligen. 

Du bist herzlichst dazu eingeladen an dem Gründungstreffen am 15.01.2015 in Pfarrkirchen teilzunehmen.

Neuigkeiten und weitere Informationen  sind unter der offiziellen Webseite http://www.stop-ttip-rottal-inn.de/ zu finden, oder auf der Facebook Seite

Eingestellt von: Rudi Noehbauer – 15. Jan 2015