LOGIN
10. Feb 2017

Anja Gaßner überrascht Stadträte
Um das Interesse für einen kommenden Antrag der Jungen Liste/Bürgerliste zu wecken, verteilte Stadträtin Anja Gaßner in der letzten Sitzung eine Anleitung für gefrorene Seifenblasen. Weiterlesen...


07. Feb 2017

Junge Liste/Bürgerliste freut sich über zwei neue Mitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung der JL/BL im Restaurant FIUME freute sich die Vorstandschaft über zwei neue Mitglieder. Die beiden „Neuen“ im Bild von links, Stefan Haug und Jürgen Gutheil werden von dem Fraktionsvorsitzenden Hermann Gaßner und den Vorständen Kerstin Dickl, Kurt Fischer und Rudi Nöhbauer herzlich begrüßt.

 Weiterlesen...


07. Feb 2017

Gaßner verlässt wegen Krankenhauspolitik Fraktion der Grünen im Kreistag

 

Hermann Gaßner verlässt mit sofortiger Wirkung die Fraktion der Grünen im Kreistag und gehört dem Gremium zukünftig als Fraktionsloser an.

 Weiterlesen...


15. Jan 2017

Jahresabschluss-rede 2016 von Hermann Gaßner

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, verehrte Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates,

 Wenn man über eine Jahresabschlussrede nachdenkt, stellen sich immer einige Fragen ein. Einige kurze Gedanken sollen es sein, denn das meiste ist sicherlich schon gesagt. Dem würdigen Anlass angemessen, vielleicht etwas Denkwürdiges als Jahresschlussbetrachtung. Doch das feige Attentat am Breidscheidplatz in Berlin geht einem nicht mehr aus dem Kopf, es macht wütend, es macht sprachlos. Trotzdem und vielleicht auch gerade deshalb ein paar Ereignisse zum Nachdenken:

 Weiterlesen...


24. Dez 2016

Weihnachtsgrüße
Frohe Weihnachten und ein paar ruhige Tage im Kreise eurer Lieben wünscht euch die JL/BL Weiterlesen...


22. Feb 2016

Traditionelles Dartturnier
Es war wieder mal so weit.

Unser alljährliches Dartturnier fand heuer zum ersten Mal im Bowling Center Pfarrkirchen statt.

 Weiterlesen...


02. Feb 2016

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Jungen Liste-Bürgerliste

Die JL/BL traf sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „zur Hecke“.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden 

Rudi Nöhbauer berichtet Fraktionssprecher Hermann Gaßner aus der aktuellen Stadtratspolitik.

 Weiterlesen...


22. Mr 2015

Infostand zum Freihandelsabkommen TTIP

Unser Beitrag zur Infokampagne des Bündnisses „Stop-TTIP – Rottal-Inn“ im Monat März verlief erfolgreich!

 Weiterlesen...


15. Jan 2015

Beteiligung an "Stop TTIP Bündnis Rottal-Inn"

Die Junge Liste-Bürgerliste Pfarrkirchen e.V. beteiligt sich an "Stop TTip Bündnis Rottal-Inn"

 Weiterlesen...


26. Aug 2014

Junge Liste/Bürgerliste zieht erste Bilanz vor der Sommerpause

Nach den ersten durchaus turbulenten Monaten des neu gewählten Stadtrates ziehen die Mandatsträger bei der alljährlichen Sitzung vor der Sommerpause eine Bilanz.

 Weiterlesen...


12. Mr 2014

Wahlkampf Abschluss mit Schwerpunkt „lebendige Innenstadt“
Die letzte Wahlkampfveranstaltung der Jungen Liste-Bürgerliste (JL/BL) stand ganz im Zeichen der Innenstadt. Bürgermeister Kandidat Hermann Gaßner ging in der Versammlung beim Griechen Rhodos noch einmal ausführlich auf seine Vorstellungen von Innenstadtbelebung ein. Weiterlesen...


28. Feb 2014

Tetrafunk und Stadthalle Thema beim Bürgertreff der Junge Liste/Bürgerliste
Bei ihrem dritten Bürgertreff im Gasthaus „zur Hecke“ stellten sich Bürgermeisterkandidat Hermann Gaßner und die Junge Liste/Bürgerliste (JL/BL) den Reichenberger Bürgerinnen und Bürger vor. Weiterlesen...


21. Feb 2014

Waldhof, ein „Dorfladen" als Wunsch
Bei einer Wahlveranstaltung der Jungen Liste/Bürgerliste (JL/BL) im Gasthaus Altmannshofer ging Bürgermeister Kandidat Hermann Gaßner ausführlich auf die Möglichkeiten ein, die sich durch den Bau der Umgehungsstraße für eine Dorferneuerung in Waldhof bieten. Schon parallel zum Bau der Straße sollte mit der Planung des Ortskerns begonnen werden, sagte er. Aber nur unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Weiterlesen...


15. Feb 2014

Wanderweg an der Rott verlegen?

Engstelle ein Thema beim Bürgertreff der Jungen Liste/Bürgerliste.

 

Mit dem ersten von vier sogenannten Bürgertreffs läutet die Junge Liste/Bürgerliste (JL/BL) mit ihrem Bürgermeister- kandidaten Hermann Gaßner die heiße Phase im Wahlkampf ein. In Untergrasensee bekräftigte Gaßner laut einer Pressemitteilung, dass die Bürger besser und ehrlicher in die Politik eingebunden werden müssten. Zur Sprache kam aus dem Kreis der Zuhörer das Beispiel mit dem Wanderweg rechts der Rott bei Mahlgassing. Weiterlesen...


15. Feb 2014

Spende statt Werbung

Junge Liste/Bürgerliste spendet an die Pfarrkirchner Kindertageseinrichtungen

 

Die Kindertageseinrichtungen kath. Kindergarten Maria Ward, Kindergarten St. Elisabeth, evang. Kindergarten, Kinderkrippe Zwergenburg sowie das Schülerzentrum Krabat konnten sich über eine Spende in Höhe von 500€ freuen.

 Weiterlesen...


14. Feb 2014

Viele Besucher beim Tag der offenen Tür
Viele Eltern nutzten die Gelegenheit beim Tag der offenen Tür im Kindergarten Maria Ward, schon vor dem Anmelde- abend, ganz in Ruhe den Kindergarten zu besichtigen und Fragen an die Erzieherinnen zu stellen. Auch neugierige Kinderaugen wagten dabei einen Blick in die einzelnen Gruppenräume und probierten einige der zahlreichen Spielangebote, wie  Bällebad oder  Puppenküche aus. Der Elternbeirat, vertreten durch Irene Hanig (Pressewart) und Franziska Bürger Nock (Elternbeirats- vorsitzende) lud zu Kaffee und Kuchen im Kinderrestaurant ein. Weiterlesen...


14. Feb 2014

JU freut sich über „neuen Schwung“ beim Radweg
Franz Reiter, Vorsitzender der Junge Union in Dietersburg begrüßt „die Bemühungen der Jungen Liste/Bürgerliste Pfarrkirchen, etwas Schwung in die Diskussion um den Radweg zwischen Nöham und Pfarrkirchen zu bringen.“ Er bezieht sich dabei auf Aussagen der JL/BL, dass die Situation doch nicht so verfahren sei (wir berichteten). Weiterlesen...


14. Feb 2014

Radweg: Situation doch nicht so verfahren?

Seit Jahren ist der nach wie vor stockende Bau des Radwegs zwischen Nöham und Pfarrkirchen immer wieder Anlass für Diskussionen. So auch zwischen den Kommunen Dietersburg und Pfarrkirchen.

 

Aus Sicht der Jungen Liste/Bürgerliste (JL/BL) ist diese Sache gar nicht so verfahren, wie es immer hieß.Dass der Radweg seit langem an der Gemeindegrenze unvermittelt endet und die Radler auf die viel befahrene Staatsstraße müssen, gefällt niemand. Schließlich ist die Situation alles andere als ungefährlich. Als Ursache, dass der Weg nicht weitergeführt wird, nennt man im Pfarrkirchner Rathaus stets nicht erfüllbare Forderungen, die ein Grundstücksanlieger im Zuge der Verhandlungen und den Erwerb nötiger Flächen stellt.

 

Wie die JL/BL in einer Presseinformation mitteilt, hätten sich Mitglieder direkt bei dem betroffenen Grundstückseigentümer kundig gemacht. Dabei sei klar geworden, dass die Situation gar nicht so verfahren ist, wie immer wieder dargestellt, so die Junge Liste/Bürgerliste, ohne konkret zu werden. Der Radweg sei nach wie vor eine wichtige Forderung, und man sei froh darüber, dass hier wieder etwas Bewegung reinkomme. Weiterlesen...


14. Feb 2014

Junge Liste/Bürgerliste bei der Wahl dabei
Die Junge Liste/Bürgerliste kann bei der Kommunalwahl im März antreten. Sie hat die erforderliche Zahl an Unterstützer-Unterschriften bekommen. Dies hat Vorsitzender Rudi Nöhbauer am Freitag mitgeteilt. Weiterlesen...


14. Feb 2014

Wahl 2014 – Junge Liste-Bürgerliste braucht Unterschriften
Der Entschluss der Jungen Liste-Bürgerliste vor einem Jahr, bei den Kommunalwahlen am 16.03.2014 wieder mit einem alleinigen Wahlvorschlag anzutreten, hat weitreichende Folgen. Laut Ludwig Zeiler, von der Rechtsaufsicht am Landratsamt, verliert diese dadurch ihren privilegierten Status. Das hat zur Folge, dass man bis zum 3. Februar 180 Unterstützerunterschriften benötigt, um überhaupt bei den Kommunalwahlen zugelassen zu werden.

Aus diesem Grund hat man nun die Aufstellungs- versammlung vorgezogen, um keine Zeit zu verlieren. „Wir müssen einen Gang höher schalten“, da die 180 Unterstützer im Bürgerbüro zu den üblichen Geschäftszeiten unterschreiben müssen, meinte Vorsitzender Rudi Nöhbauer. Weiterlesen...


14. Feb 2014

JL/BL strotzt vor Zuversicht

Früher als geplant zieht die Junge Liste/Bürgerliste (JL/BL) in den Wahlkampf. Schließlich benötigt sie bis spätestens 3. Februar 2014 180 Unterstützerstimmen, um überhaupt bei den Kommunalwahlen im darauf folgenden März antreten zu können. Der Grund: Der jetzige Name JL/BL/Die Grünen wird wieder zu JL/BL geändert und gilt damit als neuer Wahlvorschlag (wir berichteten).

 

Bei der Nominierungsversammlung im Gasthaus zur Hecke wurde deshalb schon am Sonntagabend einstimmig die Stadtratsliste aufgestellt. Erwartungsgemäß auf Platz 1 steht Bürgermeisterkandidat Hermann Gaßner.Der zeigte sich optimistisch, die Hürde von 180 Stimmen zu schaffen: "Darin sehe ich nicht das große Problem. Bis zum Jahresende wollen wir die benötigte Anzahl an Unterstützern mobilisiert haben." Ins gleiche Horn stieß auch Vorsitzender Rudi Nöhbauer. Dank der hervorragenden Arbeit von Hermann Gaßner, der als Stadtrat bei so gut wie jeder Veranstaltung vertreten sei, habe sich der Bekanntheitsgrad der JL/BL enorm gesteigert. Weiterlesen...


14. Feb 2014

Gaßner: CSU-Mehrheit im Stadtrat brechen
In der Jahreshauptversammlung war die Katze aus dem Sack gelassen worden, dass die Junge Liste-Bürgerliste (JL/BL) mit Stadtrat Hermann Gaßner einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Frühjahr stellt. Jetzt wurde Gaßner offiziell nominiert.  Dabei formulierte er auch gleich einige Ziele. Weiterlesen...


09. Feb 2014

Grußwort

Liebe Pfarrkirchnerinnen und Pfarrkirchner,

Liebe Besucher unserer Homepage,

 

 Weiterlesen...